Unser Angebot

Mit geschulten und von uns begleiteten Freiwilligen stehen wir Ihnen in schwierigen Lebenssituationen zur Seite.

In einem schwierigen Lebensabschnitt kann man zum Beispiel sein:

  • Bei einer Trennung oder einem Verlust
  • wegen einer schweren oder chronischen Krankheit
  • weil man als ältere Person alleine steht
  • als Einelternfamilie
  • als Familie mit Kleinkindern
  • durch die Krankheit oder Behinderung eines Familienmitgliedes
  • wegen einer psychischen Belastung

Unser Ziel

  • wir möchten Ihnen in Krisensituationen und schwierigen Lebenslagen jemanden zur Seite stellen, der/die Sie in dieser Situation begleitet

Wichtig ist uns

  • die Freiwilligkeit auf beiden Seiten, das heisst, dass beide die Begleitung jederzeit beenden können
  • die regelmässigen Schulungen und Supervisionen der Begleitenden
  • das hohe Betreuungsniveau der Begleitenden durch die Sozialarbeiterin der Kontaktstelle
  • dass die Begleitung durch die Einsatzvereinbarung überprüfbar bleibt

Was können Sie erwarten

  • Jede/r Begleitende hat eine Schweigevereinbarung unterschrieben
  • die Begleitung für Sie ist kostenlos
  • Die Kontaktstellenleiterin ist Ansprechperson, wenn bei der Begleitung einmal Schwierigkeiten auftauchen sollten

Was erwarten wir

  • Verbindlichkeit bei Terminen und Absprachen
  • um den Verwaltungsaufwand gering zu halten, bitten wir Sie, sich an die vorgegebenen Abläufe zu halten
  • um einen höchstmöglichen Standard zu garantieren, sind wir und die Begleitenden dankbar für jedes Feedback
 
Login  |  © 2019 Wegbegleitung Leimental  |  Unterstützt durch: Gemeinde Therwil Gemeinde Oberwil Gemeinde Ettingen Gemeinde Biel-Benken